Barmenia Pflegetagegeldversicherung Beitragsberechnung
Geburtsdatum:
Info
Gewünschtes Pflegegeld
(Leistung) in den Pflegestufen 1-3:
Info
Info
Info
Tarif Barmenia PT1
  • Laienpflege abgesichert
  • Einmalige Pauschalleistung
  • Kein Höchstaufnahmealter

60,15 € monatlich

ANTRAG ANFORDERN

Nochmals alle Testsieger unabhängig miteinander vergleichen

VERGLEICH
  • Smartranking 08.2012
  • Punkte: 28.00 / 44
  • Bewertung: 64% = Befriedigend
Externe Bewertung:
Tarifdetails der Barmenia Pflegetagegeldversicherung im Überblick
Laienpflege

Smartranking: 4.00 / 4

Definition

Leistet der Pflegetagegeldtarif auch wenn die pflegebedürftige Person ambulant von Familienangehörigen oder Freunden gepflegt wird oder wird nur eine Leistung erbracht wenn professionelles Pflegepersonal die Pflege übernimmt?

Tarifleistungen

§ 1 Abs. 1.1 der AVB (Teil III): "Das Pflegetagegeld wird ohne Kostennachweis und ohne zeitliche Begrenzung für jeden Tag einer Pflegebedürftigkeit gezahlt..."

Interpretation Dipl. -Vw. Lars Krüger schreibt:

Wenn das vereinbarte Pflegetagegeld nicht nur geleistet wird sofern professionelle Pflegefachkräfte die Pflege erbringen, sondern auch Freunde oder Angehörige der pflegebedürftigen Person die Pflege selbst organisieren und erbringen können, bewerten wir dies positiv. Privat abgeschlossene Pflegezusatzversicherungen sollten unserer Meinung nach zwingend die Leistungserbringung bei Laienpflege vorsehen. Die Barmenia Pflegetagegeldversicherung PT1 differenziert nicht zwischen professioneller -und Laienpflege und bindet somit die Leistungserbringung lediglich an das Vorliegen einer Pflegestufe.

Verzicht auf ordentliches Kündigungsrecht?

Smartranking: 4.00 / 4

Definition

Der Verzicht auf das ordentliche Kündigungsrecht bedeutet: Ist es ausgeschlossen, dass der Versicherer ohne Angabe von Gründen kündigen kann.

Tarifleistungen

§ 14 Abs. 1.1 der AVB (Teil I): "Der Versicherer verzichtet auf das ordentliche Kündigungsrecht."

Interpretation Dipl. -Vw. Lars Krüger schreibt:

Durch den Verzicht auf das ordentliche Kündigungsrecht wird der Versicherungsgesellschaft die Möglichkeit genommen den Vertrag zu kündigen. Würde von Seiten des Versicherers nicht darauf verzichtet werden, so könnte dieser ohne die Angabe von Gründen zum Ende eines jeden Versicherungsjahres die Pflegetagegeldversicherung kündigen. Ältere Versicherte könnten dann, zur Verringerung des Risikos für die Versicherungsgesellschaft, gekündigt werden. Aus diesem Grund ist der Verzicht auf das ordentliche Kündigungsrecht, welches die Barmenia Pflegezusatzversicherung PT1 in ihren Tarifbedingungen beinhaltet, ein Schutzmechanismus zu Gunsten der Versicherten. Das Kündigungsrecht der Versicherten, den Vertrag zum Ende eines jeden Versicherungsjahres zu beenden, bleibt davon natürlich unberührt.

Verzicht auf Wartezeiten?

Smartranking: 3.00 / 3

Definition

Leistet der jeweilige Pflegetagegeldtarif sofort nachdem der Vertrag zustandegekommen ist, oder gelten Wartezeiten?

Tarifleistungen

§ 3 Abs. 2.1 der AVB (Teil I): "Die Wartezeit entfällt."

Interpretation Dipl. -Vw. Lars Krüger schreibt:

Wird bei einem Versicherungsvertrag auf Wartezeiten verzichtet, bedeutet dies für die versicherte Person, dass sie sofort nach Antragsannahme den vollen Versicherungsschutz genießt. Das heißt mit anderen Worten, sollte eine Woche nach Vertragsbeginn eine Pflegebedürftigkeit in einer der 3 Pflegestufen festgestellt werden, so ist der Versicherer zur Leistung verpflichtet. Dies gilt selbstverständlich nur, wenn bei Antragstellung alle Gesundheitsfragen wahrheitsgemäß beantwortet wurden und somit keine Obliegenheitsverletzung vorliegt. Die Barmenia Pflegetagegeldversicherung verzichtet, wie dargestellt, auf Wartezeiten, sodass für die versicherte Person der komplette Leistungsumfang nach Antragsannahme zur Verfügung steht.

Absicherung bei Demenz?

Smartranking: 0.00 / 6

Definition

Beinhaltet der jeweilige Pflegetagegeldtarif eine Leistung bei Vorliegen der Pflegestufe 0 (Demenz)?

Tarifleistungen

Der Tarif PT 1 der Barmenia sieht leider keine Leistung bei der Pflegestufe 0 (Demenz) vor.

Interpretation Dipl. -Vw. Lars Krüger schreibt:

Leider sieht der Pflegetagegeldtarif PT1, der Barmenia, keine Leistung bei Eintritt von Demenz vor. Die zu erreichenden Leistungspunkte bei diesem Teilabschnitt unseres Smartrankings spiegeln die Wichtigkeit wider, die wir diesem Punkt beimessen. Die zunehmende Alterung unserer Gesellschaft geht einher mit den steigenden Zahlen von demenziell Erkrankten. Auch die Leistungserweiterung der gesetzlichen Pflegeversicherung, dieses Feld betreffend, sprechen für eine Notwendigkeit der Absicherung bei einer demenziellen Erkrankung.

Europaweiter Versicherungsschutz?

Smartranking: 0.00 / 3

Definition

Leistet dieser Tarif auch, wenn die Pflege außerhalb von Deutschland, genauer gesagt im europäischem Ausland, erbracht wird?

Tarifleistungen

§ 1 Abs. 11 der AVB (Teil I): "Der Versicherungsschutz erstreckt sich in der Pflegekostenversicherung und in der Pflegetagegeldversicherung auf Pflege in der Bundesrepublik Deutschland. Darüber hinaus erstreckt er sich in der Pflegekostenversicherung auf Mitgliedsstaaten der Europäischen Union und Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum. Der Versicherer bleibt höchstens zu denjenigen Leistungen verpflichtet, die er auch bei Pflege in der Bundesrepublik Deutschland zu erbringen hätte."

Interpretation Dipl. -Vw. Lars Krüger schreibt:

Die Barmenia Pflegezusatzversicherung gehört zu den wenigen Pflegetagegeldversicherungen, bei denen die Pflege im Leistungsfall stringent in der Bundesrepublik Deutschland erbracht werden muss. Selbstverständlich gibt es Vorsorgeinteressierte, für die nur eine Pflege in Deutschland in Frage kommt. Für diese Menschen ist dieser Punkt selbstverständlich nicht entscheidend. Wir bevorzugen jedoch die Freiheit im Leistungsfall frei entscheiden zu können, ob nicht doch eine Pflege im europäischem Ausland in Frage kommen könnte. Aus diesem Grund gibt es an dieser Stelle auch wieder Leistungspunkte die das Smartranking des jeweiligen Tarifes beeinflussen.

Dynamisierung ohne Gesundheitsprüfung?

Smartranking: 4.00 / 4

Definition

Besteht die Möglichkeit eine Dynamisierung ohne erneute Gesundheitsprüfung zu nutzen, um einen Wertverfall der Leistungen entgegenzuwirken?

Tarifleistungen

§ 2 Abs. 2.51 der AVB (Teil I): "Das vereinbarte Pflegetagegeld erhöht sich - auch nach Eintritt der Pflegebedürftigkeit - alle drei Jahre um 10 %, wenn - es mindestens 10,00 EUR beträgt, - in den letzten drei Jahren nicht geändert wurde und - die versicherte Person mindestens das 21. Lebensjahr vollendet hat..."

Interpretation Dipl. -Vw. Lars Krüger schreibt:

Da das Pflegetagegeld, welches bei Antragstellung vom Antragsteller individuell gewählt wird, auch nicht vor der schleichenden Entwertung durch Inflation geschützt ist, bieten viele Pflegetagegeldtarife die Möglichkeit eine sogenannte Dynamikoption wahrzunehmen. Dieses Wahlrecht wird bei der Barmenia Pflegetagegeldversicherung ohne erneute Gesundheitsprüfung angeboten. Das heißt, der Versicherungsnehmer bekommt im regelmäßigen Abstand die Möglichkeit dem realen Wertverfall der Leistungen entgegenzuwirken, in dem er den Pflegetagegeldsatz erhöht, ohne das erneut Gesundheitsfragen gestellt werden.

Dynamisierung auch im Pflegefall?

Smartranking: 2.00 / 2

Definition

Wird auch nach Eintritt des Versicherungsfalles regelmäßig die Leistung erhöht, um einen Wertverfall der Leistungen entgegenzuwirken (Findet eine Dynamisierung weiter statt)?

Tarifleistungen

§ 2 Abs. 2.51 der AVB (Teil I): "Das vereinbarte Pflegetagegeld erhöht sich - auch nach Eintritt der Pflegebedürftigkeit - alle drei Jahre um 10 %, wenn - es mindestens 10,00 EUR beträgt, - in den letzten drei Jahren nicht geändert wurde und - die versicherte Person mindestens das 21. Lebensjahr vollendet hat..."

Interpretation Dipl. -Vw. Lars Krüger schreibt:

Die Möglichkeit für den Versicherungsnehmer, die zuvor beschriebene Dynamikoption zur Erhöhung der Leistungssätze zu nutzen, ist bei der Pflegetagegeldversicherung der Barmenia unabhängig davon gegeben, ob der Versicherungsfall (Pflegefall) bereits eingetreten ist oder nicht. Der Versicherungsnehmer kann demzufolge auch nachdem eine Pflegebedürftigkeit besteht in regelmäßigen Abständen den Pflegetagegeldsatz erhöhen. Dies bewerten wir sehr positiv, was der Barmenia Pflegezusatzversicherung, PT1, bei diesem Punkt die volle Leistungspunktezahl bringt.

Wechsel bei Gesetzesänderung?

Smartranking: 2.00 / 2

Definition

Kann der bestehende Vertrag bei Änderungen der Gesetzeslage, bspw. durch eine Gesundheitsreform die den Pflegebegriff neu definiert, ohne erneute Gesundheitsprüfung gewechselt werden oder ist eine Anpassung der Tarifbedingungen zu Gunsten der Ver

Tarifleistungen

§ 18 Abs. 1 der AVB (Teil I): "Bei einer nicht nur als vorübergehend anzusehenden Veränderung der Verhältnisse des Gesundheitswesens können die Allgemeinen Versicherungsbedingungen und die Tarifbestimmungen den veränderten Verhältnissen angepasst werden, wenn die Änderungen zur hinreichenden Whrung der Belange der Versicherungsnehmer erforderlich erscheinen und ein unabhängiger Treuhänder die Voraussetzung für die Änderungen überprüft und ihre Angemessenheit bestätigt hat..."

Interpretation Dipl. -Vw. Lars Krüger schreibt:

Damit die Versicherten einer bestimmten Pflegetagegeldversicherung nicht auf einmal bei einer Änderung der Gesetzeslage, welche die Einstufung in die Pflegestufen betrifft, in einem Tarif „gefangen“ sind der nicht zweckmäßig ist, sollte die Möglichkeit der Anpassung der Tarifbedingungen zu Gunsten der Versichertengemeinschaft zwingen festgeschrieben sein. Bei der Barmenia Pflegetagegeldversicherung PT1 ist dies der Fall, wie der Textausschnitt aus den Bedingungen aufzeigt. Einige andere Versicherungsgesellschaften sehen auch die Wechseloption in einen komplett neuen Tarif vor, ohne erneute Gesundheitsprüfung, der dann den geänderten Rahmenbedingungen angepasst ist.

Gesundheitsfragen?

Smartranking: 1.00 / 2

Definition

Wieviele Gesundheitsfragen müssen bei der Beantragung dieses Tarifs beantwortet werden?

Tarifleistungen

Der Pflegetagegeldtarif der Barmenia verlangt bei der Beantragung die Beantwortung von 3 Gesundheitsfragen.

Interpretation Dipl. -Vw. Lars Krüger schreibt:

Mit drei konkreten Gesundheitsfragen, die im Antragsformular der Pflegetagegeldversicherung PT1, der Barmenia Versicherung, enthalten sind, gestaltet sich der Vorgang der Antragstellung für den Antragsteller unbürokratisch. Bei der Beantragung sollte immer zwingend alles wahrheitsgemäß beantwortet werden, da ansonsten im Leistungsfall die Versicherungsgesellschaft von der Leistungspflicht befreit ist.

Höchstaufnahmealter?

Smartranking: 0.00 / 0

Definition

Bis zu welchem Eintrittsalter ist der Abschluss dieses Pflegetagegeldtarifes möglich?

Tarifleistungen

§ 2 Abs. 2.2 der AVB (Teil III): "Für diesen Tarif gilt kein Aufnahmehöchstalter."

Interpretation Dipl. -Vw. Lars Krüger schreibt:

Einige Versicherungsgesellschaften begrenzen durch ein Höchstaufnahmealter die Versicherbarkeit von Vorsorgeinteressierten. Bei der Barmenia Pflegezusatzversicherung PT1 wird die Versicherbarkeit hingegen lediglich durch die 3 Gesundheitsfragen determiniert. Sie sieht kein Höchstaufnahmealter vor. Jedoch steigt die Wahrscheinlichkeit mit zunehmendem Lebensalter, dass Vorerkrankungen bestehen die der Antragsannahme im Wege stehen. Zudem ist auch eine frühzeitige Auseinandersetzung mit der privaten Pflegevorsorge empfehlenswert, da die Höhe des zu entrichtenden Beitrages für einen bestimmten Pflegetagegeldsatz auch stark im hohen Alter ansteigt.

Einmalige Pauschalleistung?

Smartranking: 2.00 / 2

Definition

Sieht dieser Pflegetagegeldtarif eine Sonderzahlung bei erstmaliger Pflegebedürftigkeit vor?

Tarifleistungen

§ 1 Abs. 1.1 der AVB (Teil III): "...Bei erstmaliger Pflegebedürftigkeit wird zusätzlich eine einmalige Pauschale (=Einmalzahlung) gezahlt..." i.V.m. § 1 Abs. 1.22 der AVB (Teil III): "Die Einmalzahlung (siehe auch Ziffer 1.1) wird in Höhe des 100fachen des nach Pflegestufe III vereinbarten Pflegetagegeldes gezahlt."

Interpretation Dipl. -Vw. Lars Krüger schreibt:

Wird erstmalig eine Pflegbedürftigkeit bei der versicherten Person festgestellt, unabhängig davon in welcher der drei Pflegestufen, so wird eine einmalige Pauschalleistung in Höhe des 100-fachen des vereinbarten Pflegetagegeldes geleistet. Wurden bspw. 80 Euro Pflegetagegeld bei Antragstellung vereinbart, so werden bei der Barmenia Pflegetagegeldversicherung 8.000 Euro einmalig geleistet. Gerade im Fall der erstmaligen Pflegebedürftigkeit kann es notwendig werden, dass Umbauten vorgenommen werden. Deshalb bewerten wir eine einmalige Sonderzahlung als positiv, da so Angehörige und Betroffene finanziell entlastet werden.

Beitragsbefreiung im Leistungsfall?

Smartranking: 2.00 / 4

Definition

Muss bei diesem Pflegetagegeldtarif im Leistungsfall noch der Beitrag weitergezahlt werden?

Tarifleistungen

§ 1 Abs. 1.23 der AVB (Teil III): "Besteht Pflegebedürftigkeit nach Pflegestufe III für eine versicherte Person, so wird für diese Person der Beitrag für den Tarif PT1 erlassen."

Interpretation Dipl. -Vw. Lars Krüger schreibt:

Tritt eine Pflegebedürftigkeit ein, so sehen einige Versicherungsgesellschaften bei ihren Pflegezusatzversicherungen eine Beitragsbefreiung vor. Das heißt, dass dann keine weiteren Beitragszahlungen mehr fällig sind. Viele dieser Tarife differenzieren dabei nach dem Grad der Pflegebedürftigkeit (die Einstufung in eine bestimmte Pflegestufe). Einige wenige stellen den Vertrag bereits ab Pflegestufe 1 beitragsfrei, was wir als sehr positiv bewerten. Die Barmenia Pflegezusatzversicherung beinhaltet zumindest die Beitragsfreistellung bei Vorliegen der Pflegestufe 3. Mit anderen Worten muss bei dieser Pflegetagegeldversicherung wenn die Pflegestufen 1 oder 2 diagnostiziert wurden noch der Beitrag weiter geleistet werden. Jedoch ist ab der Einstufung der versicherten Person in Pflegestufe 3 kein Beitrag mehr zu zahlen.

Dynamik bei Beitragsfreiheit?

Smartranking: 2.00 / 2

Definition

Werden die Leistungssätze auch noch nach der Beitragsfreistellung per Dynamik im regelmäßigem Turnus angepasst?

Tarifleistungen

§ 2 Abs. 2.51 der AVB (Teil I): "Das vereinbarte Pflegetagegeld erhöht sich - auch nach Eintritt der Pflegebedürftigkeit - alle drei Jahre um 10 %, wenn - es mindestens 10,00 EUR beträgt, - in den letzten drei Jahren nicht geändert wurde und - die versicherte Person mindestens das 21. Lebensjahr vollendet hat..."

Interpretation Dipl. -Vw. Lars Krüger schreibt:

Wie bereits aufgezeigt, sieht die Pflegetagegeldversicherung der Barmenia eine Beitragsfreistellung ab Pflegestufe 3 vor. Diese Frage beschäftigt sich nun mit der zuvor thematisierten Dynamikoption. Wie der dargestellte Ausschnitt aus den Barmenia Tarifbedingungen aufzeigt, wird hier explizit darauf hingewiesen, dass die Dynamikoption auch bei Beitragsfreiheit besteht. Dies bewerten wir als sehr positiv.

Flexible Absicherung?

Smartranking: 0.00 / 2

Definition

Kann die Absicherung je Pflegestufe individuell, nach den persönlichen Präferenzen gewählt werden?

Tarifleistungen

Der Pflegetagegeldtarif der Barmenia lässt keine flexible Absicherung zu , die sich nach den persönlichen Vorsorgepräferenzen richtet. Vielmehr ist eine Absicherung nur im Rahmen des, durch den Tarif vorgegebenen, Verteilungsschlüssels möglich.

Interpretation Dipl. -Vw. Lars Krüger schreibt:

Sogenannte flexible Tarife bieten den Vorsorgeinteressierten die Möglichkeit die Pflegetagegeldsätze für die einzelnen Pflegstufen frei zu bestimmen. Bei der Barmenia Pflegezusatzversicherung PT1 hingegen können Antragsteller lediglich das Pflegetagegeld bestimmen, was in Pflegestufe 3 geleistet wird (100 Prozent). Anhand dieser Größe wird ein fest vorgegebener Verteilungsschlüssel angewendet, der die abgesicherten Leistungen in Pflegestufe 1 und 2 bestimmt. Das folgende Berechnungsbeispiel soll den Verteilungsschlüssel und die sich daraus ergebenen Leistungen veranschaulichen. Wählt ein Antragsteller den Pflegetagegeldsatz von 60 Euro ergeben sich folgende monatlichen Leistungen: In Pflegestufe 1 720 Euro (40 Prozent), in Pflegestufe 2 1.080 Euro (60 Prozent) und in Pflegestufe 3 1.800 Euro (100 Prozent). Diese Leistungen gelten sowohl für die Erbringung von Pflegeleistungen im ambulanten-, sowie auch im stationärem Bereich.

Assistance-Leistungen?

Smartranking: 0.00 / 2

Definition

Beinhaltet dieser Pflegetagegeldtarif auch zusätzliche Assistanceleistungen, die den Pflegebedürftigen und seine Angehörigen im Leistungsfall entlasten?

Tarifleistungen

Der Pflegetagegeldtarif der Barmenia beinhaltet keine zusätzlichen Assistanceleistungen.

Interpretation Dipl. -Vw. Lars Krüger schreibt:

Leider sind bei der Barmenia Pflegetagegeldversicherung keinerlei Assistanceleistungen enthalten. Assistanceleistungen können bspw. eine Pflege-Hotline oder eine Vermittlung von Pflegedienstleistern sein. Aufgrund der Tatsache, dass solche Servicedienstleitungen für Betroffene und Angehörige im Pflegefall eine erste Anlaufstelle und Hilfe sein können, bewerten wir diese als positiv für eine privat abgeschlossene Pflegefallvorsorge. Nichts desto trotz stellen sie für uns keinen Kernpfeiler für eine private Pflegezusatzversicherung da, was sich in den zu erreichenden Leistungspunkten widerspiegelt.

Vertragslaufzeit?

Smartranking: 0.00 / 0

Definition

Besteht für diesen Pflegetagegeldtarif eine Mindestvertragslaufzeit?

Tarifleistungen

§ 13 Abs. 1 der AVB (Teil I): "Der Versicherungsnehmer kann das Versicherungsverhältnis zum Ende eines jeden Versicherungsjahres, frühestens aber zum Ablauf einer vereinbarten Vertragsdauer von bis zu zwei Jahren mit einer Frist von drei Monaten kündigen."

Interpretation Dipl. -Vw. Lars Krüger schreibt:

Einige Pflegetagegeldversicherungen sehen eine Mindestvertragslaufzeit von 2 Jahren in ihren Tarifbedingungen vor. Andere wiederum verzichten darauf. Bei ihnen könnte man theoretisch den Vertrag bereits zum Ende des ersten Versicherungsjahres kündigen. Bei der Barmenia Pflegetagegeldversicherung ist dies nicht der Fall. Hier hat der Versicherungsnehmer erstmalig zum Ende des zweiten Versicherungsjahres die Möglichkeit den Vertrag zu beenden. Allerdings fließt dieses Kriterium nicht in unser Smartranking ein, da es bei Vorsorgeverträgen aus unserer Sicht nicht entscheidend ist ob man die ersten zwei Jahre an diesen Vertrag gebunden ist oder nicht.

Maximales Tagegeld?

Smartranking: 2.00 / 2

Definition

Welcher Tagesgeldsatz kann durch diesen Pflegetagegeldtarif maximal abgesichert werden?

Tarifleistungen

Der Pflegetagegeldtarif der Barmenia sieht ein maximal absicherbares Tagegeld von 150 € / Tag vor.

Interpretation Dipl. -Vw. Lars Krüger schreibt:

Mit einem maximal absicherbaren Pflegetagegeldsatz bei der Barmenia Pflegetagegeldversicherung, von 150 Euro, ergeben sich folgende Leistungen je Pflegestufe: Pflegestufe 1 = 1.800 Euro, Pflegestufe 2 = 2.700 Euro und Pflegesstufe 3 = 4.500 Euro. Damit lässt sich aus unserer Sicht eine adäquate Risikovorsorge für diese drei Pflegestufen abbilden.

Copyright © 2012

Alle Angaben ohne Gewähr.

Die dargestellten Inhalte und Interpretationen beruhen auf den AVB und Tarifbedingungen der Versicherungsgesellschaft und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit.