Signal Iduna Pflegetagegeldversicherung Beitragsberechnung
Geburtsdatum:
Info
Gewünschtes Pflegegeld
(Leistung) in den Pflegestufen 1-3:
Info
Info
Info
Tarif Signal Iduna PflegeTOP
  • Absicherung bei Demenz
  • Laienpflege abgesichert
  • Sonderzahlung bei erstmaliger Pflegebedürftigkeit

52,45 € monatlich

ANTRAG ANFORDERN

Nochmals alle Testsieger unabhängig miteinander vergleichen

VERGLEICH
  • Smartranking 08.2012
  • Punkte: 32.50 / 44
  • Bewertung: 74% = Gut
Externe Bewertung:
Tarifdetails der Signal Iduna Pflegetagegeldversicherung im Überblick
Laienpflege

Smartranking: 4.00 / 4

Definition

Leistet der Pflegetagegeldtarif auch wenn die pflegebedürftige Person ambulant von Familienangehörigen oder Freunden gepflegt wird oder wird nur eine Leistung erbracht wenn professionelles Pflegepersonal die Pflege übernimmt?

Tarifleistungen

Teil III der AVB,Teil B, Punkt 1.2: ".. Ein Unterschied zwischen stationärer, teilsationärer und häuslicher Pflege besteht für die Leistungshöhe nicht. Das Pflegetagegeld wird entsprechend der Pflegestufe auch in voller Höhe gezahlt, wenn die Pflege durch Angehörige oder Bekannte erfolgt."

Interpretation Dipl. -Vw. Lars Krüger schreibt:

Bei der Pflegetagegeldversicherung PflegeTOP, der Signal Iduna, können die Angehörigen im Leistungsfall flexibel entscheiden, wie und durch wen die Pflege erbracht wird. Der von uns dargestellte Ausschnitt aus dem Bedingungswerk dieser Pflegezusatzversicherung spiegelt wider, dass die Leistungserbringung unabhängig davon ist, ob die Pflegeleistung durch Angehörige oder geschultes Pflegepersonal erbracht wird. Diese Flexibilität ist entscheidend, da man nur so im Leistungsfall sicher sein kann, das geleistet wird, egal für welche Form der Pflege man sich entscheidet.

Verzicht auf ordentliches Kündigungsrecht?

Smartranking: 4.00 / 4

Definition

Der Verzicht auf das ordentliche Kündigungsrecht bedeutet: Ist es ausgeschlossen, dass der Versicherer ohne Angabe von Gründen kündigen kann.

Tarifleistungen

Teil I der AVB, § 14 Abs. 1: "Der Versicherer verzichtet auf das ordentliche Kündigungsrecht, wenn die Versicherung nach Art der Lebensversicherung kalkuliert ist."

Interpretation Dipl. -Vw. Lars Krüger schreibt:

Der Verzicht auf das ordentliche Kündigungsrecht durch den Versicherer ist ein wichtiger Punkt, welcher den Versicherungsnehmer im hohen Alter absichert. Würde durch die Versicherungsgesellschaft nicht auf das ordentliche Kündigungsrecht verzichtet werden, so bestände die Möglichkeit für den Versicherer ohne die Angabe von Gründen, zum Ende jedes Versicherungsjahres, zu Kündigen. Die Signal Iduna Pflegezusatzversicherung, PflegeTOP, verzichtet auf das ordentliche Kündigungsrecht und erfüllt damit dieses wichtige Kriterium. Würde sie nicht darauf verzichten, könnte sie durch die Kündigung aller „alten“ Versicherten ihr Risiko verringern, da das Pflegefallrisiko mit zunehmendem Alter exponentiell ansteigt.

Verzicht auf Wartezeiten?

Smartranking: 1.00 / 3

Definition

Leistet der jeweilige Pflegetagegeldtarif sofort nachdem der Vertrag zustandegekommen ist, oder gelten Wartezeiten?

Tarifleistungen

Teil I der AVB, § 3 Abs. 2:"Die Wartezeit beträgt 3 Jahre" in Verbindung mit Teil II der AVB:" Abweichend von Teil I entfällt die Wartezeit bei Unfällen."

Interpretation Dipl. -Vw. Lars Krüger schreibt:

Dieser Punkt gibt Aufschluss darüber, ob direkt nach dem Zustandekommen des Vertrages, zwischen Versicherungsgesellschaft und Versicherungsnehmer, eine Leistungspflicht für den Versicherer besteht. Für den Fall, dass der Eintritt der Pflegebedürftigkeit auf einen Unfall zurückzuführen ist, ist diese Frage für die Pflegetagegeldversicherung der Signal Iduna, PflegeTOP, mit ja zu beantworten. Leider sieht das Bedingungswerk nämlich eine 3jährige Wartezeit vor, was sich wiederum in der Anzahl der von uns vergebenen Leistungspunkte zu diesem Produktdetail niederschlägt.

Absicherung bei Demenz?

Smartranking: 3.50 / 6

Definition

Beinhaltet der jeweilige Pflegetagegeldtarif eine Leistung bei Vorliegen der Pflegestufe 0 (Demenz)?

Tarifleistungen

Teil III der AVB,Teil B, Punkt 2: "Besteht aus der sozialen Pflegepflichtversicherung (SPV) bzw. privaten Pflegepflichtversicherung (PPV) ein Anspruch auf zusätzliche Betreuungsleistungen wegen besonderer Einschränkungen der allgemeinen Alltagskompetenz (Demenz) nach § 45b Elftes Buch des Sozialgestezbuches (SGB XI), so wird aus dem versicherten Tarif monatlich ein Betreuungsgeld gezahlt. Diese beträgt pro 1 EUR versicherten Tagessatz 1% des Anspruches auf zusätzliche Betreuungsleistung aus der SPV bzw. PPV."

Interpretation Dipl. -Vw. Lars Krüger schreibt:

Die Signal Iduna sieht bei ihrer ergänzenden privaten Pflegeversicherung, PflegeTOP, eine Pauschalleistung bei Vorliegen der Pflegestufe 0 (Demenz), in Höhe von max. 100 Euro (bei 100 Euro Pflegetagegeld-Absicherung in Pflegestufe 3), vor. Ab 2013 erhöht sich dieser Betrag auf max. 200 Euro (bei 100 Euro Pflegetagegeld-Absicherung in Pflegestufe 3), da sich das Betreuungsgeld für Demenz der gesetzlichen Pflegeversicherung auf 200 Euro erhöht und die Leistungen bei Demenz, der Signal Iduna Pflegetagegeldversicherung, an diesen Faktor gekoppelt sind. Diese wird nicht nur geleistet, wenn mindestens 2 Kriterien nach § 45a SGB XI festgestellt werden. Sondern sie beinhaltet auch den Leistungseinschluss psychischer Erkrankung bei Pflegestufe 0. Allerdings sind 100 Euro (200 Euro) auch nicht wirklich viel, was sich in den Leistungspunkten unseres Smartranking zu diesem Produktdetail widerspiegelt.

Europaweiter Versicherungsschutz?

Smartranking: 3.00 / 3

Definition

Leistet dieser Tarif auch, wenn die Pflege außerhalb von Deutschland, genauer gesagt im europäischem Ausland, erbracht wird?

Tarifleistungen

Teil II der AVB: "Abweichend von § 5 Abs. 1 c) Teil I besteht Leistungspflicht bei einem Aufenthalt in Mitgliedstaaten der Europäischen Union und Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum sowie in der Schweiz."

Interpretation Dipl. -Vw. Lars Krüger schreibt:

Das die Erbringung der Pflegeleistung nicht an Deutschland ortsgebunden ist, gewährt der versicherten Person und ihren Angehörigen eine notwendige Flexibilität. So kann im Leistungsfall entschieden werden, wo und durch wen die Pflege geleistet wird. Die Signal Iduna Pflegetagegeldversicherung, PflegeTOP, beinhaltet diesen Punkt und gibt somit dem Leistungsempfänger die Möglichkeit im europäischem Ausland Pflegeleistungen in Anspruch zu nehmen, die durch die vereinbarten Leistungssätze beglichen werden können.

Dynamisierung ohne Gesundheitsprüfung?

Smartranking: 4.00 / 4

Definition

Besteht die Möglichkeit eine Dynamisierung ohne erneute Gesundheitsprüfung zu nutzen, um einen Wertverfall der Leistungen entgegenzuwirken?

Tarifleistungen

Teil III der AVB,Teil B, Punkt 6: "Das vereinbarte Pflegetagegeld erhöht sich ohne erneute Gesundheitsprüfung - auch für nach Versicherungsbeginn eingetretene Versicherungsfälle - alle drei Jahre zum 1. Juli um 10 %, vorausgesetzt, dass bis zu diesem Zeitpunkt - die versicherte Person das 20. Lebensjahr vollendet und das 70. Lebensjahr noch nicht vollendet hat und - der Versicherungsschutz nach diesem Tarif in den letzten 36 Monaten durchgehend bestand und sich in diesem Zeitraum die Höhe des vereinbarten Pflegetagegeldes nicht geändert hat."

Interpretation Dipl. -Vw. Lars Krüger schreibt:

Da die Inflation auch nicht vor vereinbarten Versicherungssummen halt macht, bieten zahlreiche Vorsorgemodelle die Möglichkeit dem Werteverfall durch eine Dynamikoption entgegenzuwirken. Die Pflegetagegeldversicherung der Signal Iduna, PflegeTOP, beinhaltet eine sog. Dynamikoption. Durch sie kann der Versicherungsnehmer im regelmäßigen Turnus seine vereinbarten Leistungssätze, ohne erneute Gesundheitsprüfung, erhöhen.

Dynamisierung auch im Pflegefall?

Smartranking: 1.50 / 2

Definition

Wird auch nach Eintritt des Versicherungsfalles regelmäßig die Leistung erhöht, um einen Wertverfall der Leistungen entgegenzuwirken (Findet eine Dynamisierung weiter statt)?

Tarifleistungen

Teil III der AVB,Teil B, Punkt 6: "Das vereinbarte Pflegetagegeld erhöht sich ohne erneute Gesundheitsprüfung - auch für nach Versicherungsbeginn eingetretene Versicherungsfälle - alle drei Jahre zum 1. Juli um 10 %, vorausgesetzt, dass bis zu diesem Zeitpunkt - die versicherte Person das 20. Lebensjahr vollendet und das 70. Lebensjahr noch nicht vollendet hat und - der Versicherungsschutz nach diesem Tarif in den letzten 36 Monaten durchgehend bestand und sich in diesem Zeitraum die Höhe des vereinbarten Pflegetagegeldes nicht geändert hat."

Interpretation Dipl. -Vw. Lars Krüger schreibt:

Die Wichtigkeit, dem Wertverfall der Versicherungsleistungen, hervorgerufen durch die Inflation, entgegenzuwirken, wurde bereits im vorherigen Punkt Rechnung getragen. Dieser Punkt widmet sich der Dynamisierung nach Eintritt der Pflegebedürftigkeit. Die ergänzende, private Pflegeversicherung der Signal Iduna, Tarif PflegeTOP, beinhaltet diese Möglichkeit, wie der von uns dargestellte Ausschnitt aus den Tarifbedingungen darlegt. So wird auch nach bereits bestehender Pflegebedürftigkeit die Möglichkeit für den Versicherungsnehmer gewahrt, die bei Vertragsabschluss vereinbarten Leistungssätze in regelmäßigen Abständen, ohne erneute Gesundheitsprüfung, zu erhöhen, sofern die versicherte Person das 70. Lebensjahr noch nicht vollendet hat.

Wechsel bei Gesetzesänderung?

Smartranking: 2.00 / 2

Definition

Kann der bestehende Vertrag bei Änderungen der Gesetzeslage, bspw. durch eine Gesundheitsreform die den Pflegebegriff neu definiert, ohne erneute Gesundheitsprüfung gewechselt werden oder ist eine Anpassung der Tarifbedingungen zu Gunsten der Ver

Tarifleistungen

Teil III der AVB, C Punkt 1.2: "Der Versicherer garantiert jeder versicherten Person im Tarif Pflege TOP die Umstellung in neue Tarife zur Ergänzung der sozialen oder privaten Pflegepflichtversicherung, die in Reaktion auf in Kraft tretende Reformen der Leistungen in der sozialen oder privaten Pflegepflichtversicherung vom Versicherer eingeführt werden.."

Interpretation Dipl. -Vw. Lars Krüger schreibt:

Da niemand genau weiß, inwiefern zukünftige Reformen der Bundesregierung, eine Reformierung des Pflegebegriffes oder ähnliche Änderungen beinhalten, ist es wichtig das eine bestehende private Pflegezusatzversicherung an diese Neuausrichtungen angepasst werden kann, damit auch weiter Leistungen adäquat geleistet werden. Die Pflegetagegeldversicherung PflegeTOP, der Signal Iduna, erfüllt dieses Kriterium. Dies spiegelt sich in den erzielten Leistungspunkten für dieses Produktdetail wider.

Gesundheitsfragen?

Smartranking: 1.00 / 2

Definition

Wieviele Gesundheitsfragen müssen bei der Beantragung dieses Tarifs beantwortet werden?

Tarifleistungen

Neben den Angaben zu Größe und Gewicht, werden bei der Beantragung des Pflegetagegeldtarifes Pflege TOP der Signal Iduna Krankenversicherung noch 3 explizite Gesundheitsfragen gestellt, die folgend dargestellt werden: 1. Wurde eine HIV-Infektion festgestellt oder erfolgten in den letzten 5 Jahren Behandlungen oder Untersuchungen mit krankhaftem Befund wegen fpgender Erkrankungen/Beschwerden: -Alkohol-/Drogenmissbrauch, -Alzheimer, - Arthritis, -Arthrosen, -Asthma bronchiale, -Blutgerinnungsstörungen, -Darmerkrankungen (Morbus Chron, Colitis ulcerosa), -Demenz, -Depression, -Diabetes mellitus, -Epilepsie, -Neurodermitis, -psychische Erkrankungen, -Rheumatische Erkrankung, -Schlaganfall? 2. Beziehen Sie Leistungen aus einer Pflegeversicherung oder haben Sie diese Leistungen beantragt? 3. Fanden in den letzten 5 Jahren Behandlungen oder Untersuchungen wegen anderer kontroll- und behandlungsbedürftiger Erkrankungenstatt?

Interpretation Dipl. -Vw. Lars Krüger schreibt:

Damit die Versichertengemeinschaft eines bestimmten Tarifes nicht durch die Aufnahme, für den Versicherer, unkalkulierbarer Risiken belastet wird, nutzen die meisten Versicherungsgesellschaften für ihr Risikomanagement Gesundheitsfragen, die sie bei Antragstellung beantworten lassen. Bei der Pflegetagegeldversicherung der Signal Iduna, PflegeTOP, werden 3 konkrete Gesundheitsfragen gestellt, was wir als sehr fair bewerten.

Höchstaufnahmealter?

Smartranking: 0.00 / 0

Definition

Bis zu welchem Eintrittsalter ist der Abschluss dieses Pflegetagegeldtarifes möglich?

Tarifleistungen

Der Pflegetagegeldtarif Pflege TOP der Signal Iduna sieht kein Höchstaufnahmealter vor. Die Annahme durch die Signal Iduna wird lediglich durch die Beantwortung der drei Gesundheitsfragen beeinflusst.

Interpretation Dipl. -Vw. Lars Krüger schreibt:

Das Höchstaufnahmealter spielt für uns bei der Bewertung der verschiedenen Pflegetagegeldversicherungen keine tragende Rolle und findet daher auch bei der Vergabe von Leistungspunkten für das Pflege-Test.de Smartranking keine Beachtung. Der Pflegetagegeld-Tarif der Signal Iduna, PflegeTOP, sieht kein Höchstaufnahmealter vor. D.h. grundsätzlich kann man lebenslang eine Pflegezusatzversicherung bei der Signal Iduna abschließen. Vorausgesetzt der Antrag wird angenommen, was wiederum von der Beantwortung der 3 Gesundheitsfragen beeinflusst wird. Zudem muss man ganz ehrlich sagen, dass gerade im hohen Alter, eine Pflegefallvorsorge zwar durchaus sinnvoll ist, der Abschluss einer adäquaten Absicherung allerdings von hohen Monatsbeiträgen begleitet wird. Dies gilt nicht speziell für die Signal Iduna Pflegezusatzversicherung, sondern ist bei allen Pflegetagegeldversicherung-Tarifen zu beobachten. D.h. konkret, je älter man bei Antragstellung ist, desto höher sind auch die zu leistenden Beiträge, im Vergleich zu jüngeren Antragstellern, welche die gleichen Leistungen beantragen.

Einmalige Pauschalleistung?

Smartranking: 2.00 / 2

Definition

Sieht dieser Pflegetagegeldtarif eine Sonderzahlung bei erstmaliger Pflegebedürftigkeit vor?

Tarifleistungen

Teil III der AVB,Teil B, Punkt 3: "Bei erstmaliger Pflegebedürftigkeit nach Pflegestufe III wird zusätzlich zum Pflegetagegeld nach diesem Tarif eine Einmalzahlung in Höhe des 90fachen des vereinbarten Pflegetagegeldsatzes gezahlt.Ein Anspruch auf diese Leistung besteht nur einmal während der gesamten Vertragslaufzeit."

Interpretation Dipl. -Vw. Lars Krüger schreibt:

Gerade bei erstmaliger Pflegebedürftigkeit können Umbauten oder etwaige Neuanschaffungen notwendig werden, bspw. wenn die Pflege eigeninitiativ zuhause organisiert wird. Aus diesem Grund ist eine einmalige Pauschalleistung bei erstmaliger Pflegebedürftigkeit positiv zu bewerten und rundet eine adäquate Pflegefallvorsorge ab. Bei der Pflegetagegeldversicherung PflegeTOP, der Signal Iduna, wird bei erstmaligem Vorliegen der Pflegestufe 3, das 90fache der in Pflegestufe 3 abgesicherten Leistung ausbezahlt. Hat man also bspw. 100 Euro Pflegetagegeld in Pflegestufe 3 abgesichert, werden einmalig 9.000 € geleistet.

Beitragsbefreiung im Leistungsfall?

Smartranking: 2.00 / 4

Definition

Muss bei diesem Pflegetagegeldtarif im Leistungsfall noch der Beitrag weitergezahlt werden?

Tarifleistungen

Teil III der AVB,Teil B, Punkt 4: "Wird für eine versicherte Person Pflegetagegeld nach diesem Tarif für die Pflegestufe III gezahlt, so wird der Tarif für diese Person beitragsfrei gestellt.."

Interpretation Dipl. -Vw. Lars Krüger schreibt:

Eine Beitragsbefreiung im Leistungsfall bewerten wir als sehr positiv, da es doch schon sehr merkwürdig ist, wenn man nach Eintritt der Pflegebedürftigkeit von den Leistungen die man aus der privaten Pflegezusatzversicherung erhält noch den Beitrag für die Selbige bezahlen muss. Bei der Pflegetagegeldversicherung PflegeTOP, der Signal Iduna, ist eine Beitragsbefreiung ab Pflegestufe 3 integriert. Dies bedeutet das, wenn die Pflegestufe 3 festgestellt wird, die Beitragszahlungsphase endet.

Dynamik bei Beitragsfreiheit?

Smartranking: 1.00 / 2

Definition

Werden die Leistungssätze auch noch nach der Beitragsfreistellung per Dynamik im regelmäßigem Turnus angepasst?

Tarifleistungen

Bis vollendetes 70. Lebensjahr. Teil III der AVB,Teil B, Punkt 6: "Das vereinbarte Pflegetagegeld erhöht sich ohne erneute Gesundheitsprüfung - auch für nach Versicherungsbeginn eingetretene Versicherungsfälle - alle drei Jahre zum 1. Juli um 10 %, vorausgesetzt, dass bis zu diesem Zeitpunkt - die versicherte Person das 20. Lebensjahr vollendet und das 70. Lebensjahr noch nicht vollendet hat und - der Versicherungsschutz nach diesem Tarif in den letzten 36 Monaten durchgehend bestand und sich in diesem Zeitraum die Höhe des vereinbarten Pflegetagegeldes nicht geändert hat."

Flexible Absicherung?

Smartranking: 0.00 / 2

Definition

Kann die Absicherung je Pflegestufe individuell, nach den persönlichen Präferenzen gewählt werden?

Tarifleistungen

Der Pflegetagegeldtarif Pflege TOP der Signal Iduna lässt keine flexible Absicherung zu , die sich nach den persönlichen Vorsorgepräferenzen richtet. Vielmehr ist eine Absicherung nur im Rahmen des, durch den Tarif vorgegebenen, Verteilungsschlüssels möglich.

Interpretation Dipl. -Vw. Lars Krüger schreibt:

Diese Frage beschäftigt sich mit der Freiheit, inwiefern der Antragsteller die Leistungssätze in den einzelnen Pflegestufen selbst frei wählen kann. Die Pflegetagegeldversicherung PflegeTOP, der Signal Iduna, ist kein sog. Flexibler Tarif. D.h., dass die Verteilungsschlüssel für die Leistungen in den einzelnen Pflegestufen fest vorgegeben sind und man die höhe der abgesicherten Leistungen, bei dieser Pflegezusatzversicherung lediglich durch die Höhe der gewählten Leistung in Pflegestufe 3 beeinflussen kann. Der Verteilungsschlüssel bei diesem Pflegetagegeld-Tarif lautet: Pflegestufe 1 = 30 Prozent, Pflegestufe 2 = 60 Prozent und Pflegestufe 3 = 100 Prozent. Dieser Verteilungsschlüssel gilt für ambulante und stationäre Leistungen und sieht am konkreten Beispiel wie folgt aus. Wählt man ein Pflegetagegeld von 100 Euro, ergeben sich folgende Leistungen in den einzelnen Pflegestufen: • Pflegestufe 1 = 900 Euro • Pflegestufe 2 = 1800 Euro • Pflegestufe 3 = 3000 Euro. Die Pflegestufe 0 (Demenz) ist von diesem Verteilungsschlüssel nicht betroffen. Hier wird, wie bereits weiter oben aufgezeigt, max. 100 Euro geleistet (wenn 100 Euro Pflegetagegeld in Pflegestufe 3 abgesichert sind). Ab 2013 erhöht sich dieser Betrag auf max. 200 Euro, da sich das Betreuungsgeld für Demenz der gesetzlichen Pflegeversicherung auf 200 Euro erhöht und die Leistungen bei Demenz, der Signal Iduna Pflegetagegeldversicherung, an diesen Faktor gekoppelt sind.

Assistance-Leistungen?

Smartranking: 2.00 / 2

Definition

Beinhaltet dieser Pflegetagegeldtarif auch zusätzliche Assistanceleistungen, die den Pflegebedürftigen und seine Angehörigen im Leistungsfall entlasten?

Tarifleistungen

Teil III der AVB,Teil B, Punkt 5: "5.1 Bei Pflegebedürftigkeit im Sinne von § 1 Abs. 2 Teil I besteht ab einem versicherten Tagegeldsatz von 35 EUR Anspruch auf Organisations- und Serviceleistungen sowie Übernahme bestimmter Kosten gemäß dem tariflichen Leistungsverzeichnis. Die Assistanceleistungen beschränken sich auf Dienstleistungen in der Bundesrepublik Deutschland.."

Interpretation Dipl. -Vw. Lars Krüger schreibt:

Hat man bei der Pflegezusatzversicherung PflegeTOP, der Signal Iduna, mindestens einen Pflegetagegeldsatz von 35 Euro abgesichert (in Pflegestufe 3), so hat man Anspruch auf ein umfassendes Leistungspaket, das zahlreiche Service- und Organisationsleistungen beinhaltet. Selbst die Übernahme von bestimmten anfallenden Kosten sind in diesem Assistance-Leistungspaket enthalten. Die Leistungen aus dem Assistance-Baustein sind dabei auf die Bundesrepublik Deutschland beschränkt.

Vertragslaufzeit?

Smartranking: 0.00 / 0

Definition

Besteht für diesen Pflegetagegeldtarif eine Mindestvertragslaufzeit?

Tarifleistungen

Teil I der AVB, § 13 Abs. 1: "Der Versicherungsnehmer kann das Versicherungsverhältnis zum Ende eines jeden Versicherungsjahres, frühestens aber zum Ablauf einer vereinbarten Vertragsdauer von bis zu zwei Jahren, mit einer Fristvon drei Monaten kündigen."

Interpretation Dipl. -Vw. Lars Krüger schreibt:

Die Mindestvertragslaufzeit spielt bei der Gesamtbetrachtung einer ergänzenden, privaten Pflegeversicherung, für uns keine Rolle, da die max. Mindestvertragslaufzeit 2 Jahre beträgt. Aus diesem Grund werden bei diesem Produktdetail auch keine Leistungspunkte vergeben. Auch die Signal Iduna Pflegetagegeldversicherung, Pflege TOP, hat eine Mindestvertragslaufzeit von 2 Jahren. Diese ist aus unserer Sicht jedoch nicht negativ zu bewerten, da es sich um einen Vorsorgevertrag handelt, der idealerweise für eine lange Versicherungsdauer abgeschlossen wird.

Maximales Tagegeld?

Smartranking: 1.50 / 2

Definition

Welcher Tagesgeldsatz kann durch diesen Pflegetagegeldtarif maximal abgesichert werden?

Tarifleistungen

Der Pflegetagegeldtarif Pflege TOP der Signal Iduna sieht ein maximal absicherbares Pflegetagegeld von 100 € / Tag vor.

Interpretation Dipl. -Vw. Lars Krüger schreibt:

Die Signal Iduna Pflegezusatzversicherung, Pflege TOP, sieht ein maximal absicherbares Pflegetagegeld vor. Mit diesem lässt sich aus unserer Sicht eine adäquate Pflegefallvorsorge abbilden. Auf ein Berechnungsbeispiel verzichten wir an dieser Stelle, da wir bereits zuvor, unter dem Punkt „Flexible Absicherung“, auf den Verteilungsschlüssel und die daraus resultierenden Leistungssätze der einzelnen Pflegestufen eingegangen sind.

Copyright © 2012

Alle Angaben ohne Gewähr.

Die dargestellten Inhalte und Interpretationen beruhen auf den AVB und Tarifbedingungen der Versicherungsgesellschaft und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit.